WOHNSÜCHTIG

WOHNSÜCHTIG

Rückzug ins Private . Walter Benjamin nannte das in seinem „Passagenwerk“ WOHNSÜCHTIG. Dazu machte ich einen TV-Beitrag für Arte. Ausstrahlung am 14.01.2021 – Hier das vollständige Interview mit Prof. Dr. Daniel Weidner, Vorstand der International Walter Benjamin Society WOHNSÜCHTIG In seinem „Passagenwerk“ beschrieb Walter Benjamin vor hundert Jahren die Möblierung , die Interieurs der Gesellschaft. Da sprach er von „wohnsüchtig“.  Die spannende Frage ist, ob man diese Tendenz, sich auf den Innenraum, den privaten Raum, das Nest zu konzentrieren, nun angesichts der Lockdowns auch als „wohnsüchtig“ beschreiben kann?  Das fing mit den Baumärkten an, wo Materialien beschafft wurden, um die durch Kurzarbeit freigewordene Zeit für liegengebliebene Renovierungen zu nutzen, das…


Read Article →
Room 125 - Anja Engelke

Room 125 – Anja Engelke

Leben in einer Fotografie – geht das? Die Bremer Fotografin Anja Engelke tut das. Hier das ganze Interview zu meinem TV-Beitrag über dieses ungewöhnliche Projekt „Room 125“ WDR link bis 14.11.2021 gültig https://www1.wdr.de/fernsehen/west-art/sendungen/anja-engelke-100.html Westart vom 14.11.2020 Autor: Tim Lienhard, Kamera: Mathias Thomae, Schnitt: Julius Eisel Anja Engelke: Ich bin Anja Engelke, komme gebürtig aus Bremen, habe auch in Bremen an der Hochschule für Künste studiert.  Design, mit Schwerpunkt Fotografie, das ging damals noch fast illegal . Ich bin dann in Bremen hängengeblieben, obwohl ich eigentlich immer weg wollte. Aber seit ein paar Jahren bin ich hier angekommen. Als Fotografin, aber auch als Mensch. Dieser Fluchtgedanke ist weg inzwischen. Tim Lienhard:…


Read Article →
WIKI LOVES WOMEN - 3sat Kulturzeit

WIKI LOVES WOMEN – 3sat Kulturzeit

Zum Internationalen Frauentag 2017 durfte ich im Auftrag der Goethe Institute und 3sat nach Afrika reisen. Es war eine unglaubliche Reise in ein Land, das geradezu abenteuerliche Herausforderungen stellt: Nigeria. Genau gesagt ging es für eine Woche nach Lagos, in die Mega-City. Dort durfte ich drei wunderbare Frauen kennenlernen, die sich mit NGOs hervorgetan haben. Von Betty Abah, Nneka Isaac und Oreoluwa Lesi bin ich begeistert. Drei starke Frauen. Die richtigen Heldinnen für eine Story aus Afrika zum Internationalen Frauentag. Die drei Damen aus Lagos nehmen an einem Projekt teil, das von vier Goethe Instituten Subsahara-Afrika durchgeführt wird: „Wiki Loves Women“. Dabei geht es darum, afrikanische Frauen als Autorinnen für die weltweite Enzyklopädie…


Read Article →
Martin Schoeller

Martin Schoeller

Hier der Link zum Beitrag in der WDR Mediathek bis zum 07.03.2021 Beitrag für die WESTART / WDR vom 07.03.2020 Autor: Tim Lienhard – Kamera: Krzystof Hampel & Julien Praus – Schnitt: Andreas Fennel Martin Schoeller ist ein Star unter den Porträtfotografen. Seine Agentin Anke Degenhard habe ich in den 90igern kennengelernt, damals war Anke Fotochefin der Zeitschrift MAX. Sie hat mir seither immer wieder aufregende Fotografen und Fotografinnen vorgestellt. Einige davon habe ich dann fürs Fernsehen portraitiert. So auch Martin Schoeller. Martin lebt in New York City und das schon ziemlich lang (seit 25 Jahren). Als wir uns beim ersten Dreh in der Zeche Zollverein kennenlernten, das war im…


Read Article →
Jukka-Pekka Saraste

Jukka-Pekka Saraste

Hier der Link zum Beitrag , bis 1.September 2020 in der WDR Mediathek Für WDR Klassik Fernsehen / Sondersendung am 1.Septmber 2019 Autor: Tim Lienhard – Kamera: Guido Schweren – Schnitt: Frédéric Sapart Aus Finnland ist er gekommen. Nach Köln am Rhein. Das ist (2019) neun Jahre her. So lange war Jukka-Pekka Saraste Chefdirigent des WDR-Symphonie-Orchesters. Jukka-Pekka Saraste: „There is no point that I would overdose the people here with scandinavian music, Sibelius. I thought if I take a position as a chief conductor with a german orchestra, I want to make it withe the repertoire. that they need, like Brahms, Beethoven , Mahler, Schönberg, and thats exactly what we…


Read Article →
Helmut Newton - The Bad and the Beautiful

Helmut Newton – The Bad and the Beautiful

Link zum Beitrag in der WDR Mediathek: Für ttt am 28.06.2020. und wiederholt in Westart/WDR am 6.Juli 2020 Autor: Tim Lienhard. – Kamera: Sebastian Tögel – Schnitt: Sandra Brandl Lange Beine, großer Busen. Sexuell aufgeladen. Was für ein Frauenbild! Übergross, ausladend, ausgestellt. Diese Bilder sind für Männer gemacht. Auch deswegen sind sie heute, 2020, im Jahr in dem der Macher der Bilder Fotograf Helmut Newton 100 Jahre alt geworden wäre bei einigen Betrachtern und Betrachterinnen sehr umstritten. Mich hat überrascht, wie heftig so manche Reaktion der über 1,3 Millionen Fernsehzuschauer ausfiel, die meinen Beitrag zu Gero von Boehm erstem Kinofilm „Helmut Newton – The Bad and the Beautiful“ gehen und…


Read Article →
Mapping the collection

Mapping the collection

Link zum Beitrag: in der WDR Mediathek bis zum 20.06.2021 Für westart vom 20.06.2020 Autor: Tim Lienhard – Kamera: Michael Becker – Schnitt: Marcel Jana Urban Vom 20.Juni – 11.Oktober 2020 zeigt das Museum Ludwig in Köln eine Ausstellung, in der es darum geht wie sich Gleichberechtigung, Frauenrechte und Black Power in der US-amerikanischen Kunst der 60er und 70er Jahre widerspiegelt. Das Museum Ludwig in Köln hat unter diesem Gesichtspunkt einen Teil seines Sammlungsbestandes genauer unter die Lupe genommen. Die Ausstellung „Mapping the Collection“ zeigt, was es jenseits des vertrauten Blickwinkels zu entdecken gibt und wie sehr es sich lohnt, festgefahrene Vorstellungen auch in der Kunst über Bord zu werfen….


Read Article →
EXIT - Florian Reinhardt

EXIT – Florian Reinhardt

Verfügbar in der WDR Mediathek bis zum 06.06.2021 Link zum Beitrag in der WDR Mediathek für WESTART / WDR am 06.06.2020 Bericht: Tim Lienhard – Kamera: Jürgen Meyer – Schnitt: Miriam Glaser „Holt mich hier raus!“ – heißt der bekannte Slogan aus dem sehr populären TV- Format DSCHUNGELCAMP. Florian Reinhardt kennt sich mit solchen Formaten aus. Er hat einige dieser Unterhaltungsserien als Produzent entwickelt. Er arbeitet seit knapp zwei Jahrzehnten auf Hochtouren fürs Privatfernsehen. Heute Malle, morgen Los Angeles und auf dem Weg liegt eigentlich auch noch Dubai. Wer in einem solch rasanten Tempo durch die Welt rast, kommt entweder irgendwann an sein Ende, oder aber er sieht zunehmend oft…


Read Article →
Blick von Oben

Blick von Oben

Verfügbar bis 21.03.2021: Link zum Beitrag in der WDR Mediathek DER BLICK VON OBEN in der WESTART/WDR am 21.03.2020 Bericht: Tim Lienhard Kamera: Oliver Klar Schnitt: Nikolai Singer Abstand halten, auf Distanz gehen – das war das Gebot der Stunde. Als wir Mitte März 2020 in den Lockdown geschickt wurden. Dass der Perspektivwechsel auch ganz neue Einsichten ermöglicht, zeigt ein Bildband, den Agata und Pierre Toromanoff im Dumont-Buchverlag veröffentlicht haben. „Der Blick von oben“ versammelt faszinierende Fotografien. Es sind spektakuläre Einsichten in die Schönheiten unserer Erde. In seinem Buch DER BLICK VON OBEN versammelt Pierre Toromanoff fast 200 Fotos von Fotografen aus aller Welt. Ausschliesslich mit Drohnen geschossene Fotos sind…


Read Article →