Sonntag 11.10.2015 um 11:30 in westart.talk im WDR "Jugendrichter Andreas Müller"

Sonntag 11.10.2015 um 11:30 in westart.talk im WDR „Jugendrichter Andreas Müller“

Am Sonntag  den 11.10.2015 um 11:30 in westart.talk im WDR. Tim Lienhard´s Beitrag über den Jugendrichter Andreas Müller. Weitere Informationen West ART Talk


Read Article →
Samstag, 10. Oktober 2015, 08.50 Uhr WDR "Der Schatten der Avantgarde" im Museum Folkwang

Samstag, 10. Oktober 2015, 08.50 Uhr WDR „Der Schatten der Avantgarde“ im Museum Folkwang

Nicht besser, nicht schlechter, nur anders: Das Museum Folkwang in Essen zeigt Werke von Autodidakten und stellt sie Meisterwerken der klassisch-avantgardistischen Kunst entgegen. In der von Kaspar König und Falk Wolf kuratierten Ausstellung werden mehr als 200 Werke gezeigt. Mehr dazu im WEST ART Magazin


Read Article →
Dienstag 06.10.2015 um 13:30 ArteJournal Ausstellung TELEGEN im Kunstmuseum Bonn

Dienstag 06.10.2015 um 13:30 ArteJournal Ausstellung TELEGEN im Kunstmuseum Bonn

Die frühen 1960er Jahre waren ein Initialmoment für die Entwicklung des Fernsehens zum ersten visuellen Massenmedium und gleichzeitig der Auftakt für die künstlerische und theoretische Auseinandersetzung mit dem Thema Fernsehen – schon vor Entstehung der Videokunst. Der TV-Kasten wurde als skulpturales Objekt bearbeitet (Günther Uecker, César) das Fernsehbild manipuliert und dekonstruiert (Nam June Paik, Wolf Vostell), es diente als Bildgenerator für Zeichnung, Malerei und Grafik (K.O. Götz, Lawrence Weiner, Paul Thek, Andy Warhol) oder als Motiv für Fotografie und Film (Lee Friedlander, Bruce Conner, Dennis Hopper). Mehr dazu auf ARTE Zum Kunstmuseum


Read Article →
Autonomes Idyll in Gefahr: ARTE Mediathek

Autonomes Idyll in Gefahr: ARTE Mediathek

Autonomes Idyll in Gefahr Mitten im Berliner Stadtteil Wedding befindet sich ein staatlicher Gebäudekomplex mit roten Klinkerfassaden: die Wiesenburg. Sie wurde von 1896 bis 1907 gebaut und diente zunächst als Heim für Obdachlose. Mehr als 700 Menschen, zu Beginn nur Männer, später dann auch Frauen, fanden in den Räumlichkeiten der Wiesenburg Asyl. Heute leben und arbeiten auf dem riesigen Gelände Kulturschaffende und sogar Imker. Für Kinder ist es ein Ort des Lernens und Spielens geworden. Außerdem entstanden dort Szenen für die Filme „Die Blechtrommel“ und „Lilly Marleen“.   Hier gehts zum vollen Artikel auf ARTE…  


Read Article →
Marilyn, Matthew & much more-Künstlergespräche/artists-talk

Marilyn, Matthew & much more-Künstlergespräche/artists-talk

Gespräche mit weltberühmten Künstler. Nur auszugsweise im Fernsehen gesendet . In voller Länge nun endlich als Buch! Weltberühmte Künstler, großartige Begegnungen, lange Gespräche. Im Auftrag von ARD, ZDF und ARTE habe ich seit Jahrzehnten das Glück, den Stars der Kulturszene zu begegnen, um sie für´s Fernsehen zu portraitieren. Gesendet werden von den Interviews oft nur ein paar Minuten. Aber ich habe sie gerettet, die Originaltöne, habe die Interviews Wort für Wort abgeschrieben und will sie nun in einem Buch veröffentlichen. Wolltet Ihr immer schon mal wissen, was Andreas Gursky am Anfang seiner Weltkarriere als teuerster zeitgenössischer Fotograf dachte? Habt Ihr Lust, Marilyn Manson als Maler kennenzulernen? Soll ich Euch verraten,…


Read Article →
ONE ZERO ONE in Johannesburg Südafrika

ONE ZERO ONE in Johannesburg Südafrika

ONE ZERO ONE in Johannesburg Südafrika Wir freuen uns über die Einladung nach Johannesburg zum Queer Film Festival.02.06.2015 um 19Uhr im Bioscope movie Theatre Weitere Infos gibt es hier: The Bioscope Goethe Institut Johannesburg Facebook Seite  


Read Article →